• Bestellen
  • Katze liegend
  • Pferde am Strand
  • Hund auf Weide
  • Heilpflanzen

“Mit der Heilkraft der Natur: vorbeugen – behandeln – stärken – vitalisieren – immunisieren – schützen – pflegen”   “Wecke die unglaubliche Kraft der Selbstheilung“   “Unser Ziel sind zufriedene Kunden und gesunde Tiere!”     “Weil Vertrauen verpflichtet – mit Zufriedenheits-Garantie!”

 

Seit Jahrtausenden ist die Naturheilkunde bei allen Völkern der Welt bekannt und wird seit jeher bei Mensch und Tier mit Erfolg angewendet.

Banner

So unterschiedlich die Gesundheitsprobleme auch sind,
so vielfältig stellt uns die Natur wirksame Vitalstoffe zur Verfügung.

 

Wissenschaftliche Studien sowie Jahrzehntelange Praxiserfahrung belegen eindeutig:

die aus fermentierten Heilpflanzen gewonnenen Vitalstoffe, können bei chronischen, genau wie bei akuten Erkrankungen fast Unglaubliches bewirken. Das perfekte Zusammenspiel tausender naturbelassener Vitalstoffe hat ein enormes Synergiepotenzial. Dadurch wird die therapeutische Wirksamkeit maßgeblich gesteigert und führt zu faszinierenden Ergebnissen: Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt, der Stoffwechsel wird stabilisiert und das lebenswichtige Mikrobiom wird optimiert. So entsteht ein besonders breites Spektrum an vorbeugenden und therapeutischen Möglichkeiten, sowie eine alternative Behandlungsmöglichkeit bei vielen Gesundheitsstörungen.

Banner

Die hoch bio – verfügbare Zusammensetzung

entspricht den Empfehlungen der Wissenschaft.

mehr erfahren

Enthält:

  • über 90 Vitalstoffe
  • Coenzym Q10
  • Milchsäure
  • Mikronährstoffe
  • Omega 3-6-7 und 9
  • Elektrolyte
  • Aminosäuren
  • Enzyme
  • Mineralien
  • Spurenelemente
  • Probiotika
  • ungesättigte Fettsäuren
  • sekundäre Pflanzenstoffe
  • aktive Hefekulturen
  • Phospholipide
  • Vitaminoide
  • Flavonoide

Garantiert ohne:

  • Chemie
  • Tierversuche
  • Nebenerzeugnisse
  • Aromastoffe
  • Zuckerzusatz
  • Antioxidantien
  • Geschmacksverstärker
  • Konservierungsstoffe
  • Hormone
  • Lockstoffe
  • synthetische Zusätze
  • Antibiotika
  • Farbstoffe
  • Gentechnik
  • Aromastoffe
  • Menadion (K3)
  • Bleichmittel
Banner

Jetzt können Sie einen wichtigen Beitrag für die Gesundheit Ihres Tieres leisten.

Starten Sie den Kreislauf der Vitalität.

Gesundheits-Spirale

  • Umfassende Versorgung mit allen lebensnotwendigen Vitalstoffen.
  • Das Mikrobiom wird in seiner Gesamtheit optimiert.
  • Die ganzheitliche Vitalisierung stärkt ganz besonders die Selbstheilungskräfte.
  • Dadurch kommt es deutlich seltener zu Infektionen oder Parasitenbefall.
  • Das bedeutet wiederum, weniger Tierarztbesuche und weniger Einsatz von Medikamenten.
  • Weniger Chemie schont den gesamten Organismus sowie das Immunsystem.
  • Dadurch bleiben die Abwehrkräfte stabil.
  • Das Tier fühlt sich einfach wohler, das baut den positiven Kreislauf noch weiter auf.
  • So kommt es immer seltener zu Medikamentenanwendungen, damit schließt sich der Kreis.

Warum sind Wildtiere in der freien Natur gesünder als viele unserer Haustiere?

Innerhalb der letzten 50 Jahre hat sich die Tiernahrung deutlich verändert. Der Anteil naturbelassener Nahrung nimmt in demselben Maße ab wie der Anteil an verarbeiteten Futtermitteln und Fertigprodukten steigt. Zum Beispiel gingen die für die Verdauung so wichtigen Ballaststoffe deutlich zurück. Gleichzeitig stieg der Zuckeranteil. Nach weltweiten Beobachtungen nehmen die ernährungsbedingten Gesundheitsstörungen seit vielen Jahren immer weiter zu. Parallel dazu steigt der Chemieeinsatz bei der Herstellung industrieller Nahrung. Dieser Zusammenhang ist kein Zufall. Selbst wenn wir unseren Tieren ein vermeintlich noch so hochwertiges Futter geben, deuten eindeutige Gesundheitsstörungen darauf hin, das ihnen etwas fehlt. Da stimmt etwas nicht bei der Ernährung. Fachleute sehen deutliche Probleme für die Gesundheit durch das Füttern von industriell hergestelltem Futter, welches oft unnatürliche Inhaltsstoffe enthält. Auch in umweltbedingten Einflüssen sehen die Wissenschaftler zunehmend Probleme: Die Umweltverschmutzung sowie vermehrte Nutzung von Giftstoffen in der Landwirtschaft belasten die Nahrung. Durch die Gesamtheit dieser Veränderungen nehmen ernährungsbedingte Gesundheitsstörungen stetig zu. Diese Störungen können die verschiedensten Krankheitsbilder zeigen.

Es ist einfach zu verlockend für die Futtermittelindustrie, mit Hilfe von chemischen Zusätzen, scheinbar hochwertige Produkte auf den Markt zu bringen. Viele Hersteller von Tierfutter werben beispielsweise gerne mit der gesundheitsfördernden Wirkung von Vitaminen in ihrem Futter und preisen ihre Produkte als besonders wertvoll an, dass kennen Sie sicherlich. Was aber praktisch immer verschwiegen wird, ist der versteckte Einsatz von Chemie. Solche Produkte werden häufig mit chemischen Stoffen, Konservierungsmitteln, Farbstoffen und Aromastoffen angereichert. Auf Chemie kann der Organismus allerdings sehr empfindlich reagieren. Dieses äußert sich dann durch die unterschiedlichsten Krankheitssymptome.
Mögliche Folgen sind dann zum Beispiel:
Stoffwechselstörungen mit all seinen Problemen, Allergien, (Sommerekzem),Haut- und Fellproblemen, Verdauungsstörungen und Vieles mehr kann auftreten.

Sie als verantwortungsvoller Tierhalter möchten den Tieren gerne etwas Gutes tun. Dafür wird eine Vielzahl von Futterergänzungen, Vitaminpräparaten und Mineralienmischungen angeboten. Man findet hauptsächlich Produkte, welche gut aussehen und lecker riechen. Lange haltbar sind diese auch noch, das hat für Sie als Kunde zunächst nur Vorteile. Zumindest das Aussehen aber ist den Tieren völlig egal. Das Aussehen und der Geruch haben in den meisten Fällen einen synthetischen Ursprung. Sehr oft erreicht man damit dann genau das Gegenteil von dem, was man erreichen möchte. Genau diese Stoffe lassen dann leider die unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen entstehen, da das lebenswichtige Mikrobiom durch die Chemie massiv gestört wird.
Es handelt sich bei solchen Produkten fast immer, um mit synthetischen Inhaltsstoffen angereichertes Futter.

Fazit:
Die heutige Wissenschaft kommt immer mehr zu der Erkenntnis, dass künstliche Zusatzstoffe oft genau das Gegenteil von dem tun, was der Verbraucher eigentlich erreichen möchte.
Diese Stoffe können dem Körper schaden und sind schnell überdosiert, was dann wiederum gefährlich werden kann.

Wissenswertes zum komplexen Zusammenspiel der lebenswichtigen Vitalstoffe

Das Beste der Natur, weil es das Beste für Ihr Tier ist!

Es ist eine Freude zu sehen, wie die Tiere sich rundum wohler fühlen und zusehends vitaler, gesünder, lebensfroher, agiler und schöner werden.

 

Das sagt die Presse über künstliche Vitalstoffe:

Banner

Schauen Sie sich auf unseren Seiten um, erfahren Sie mehr über die vielfältigen Möglichkeiten und die einzigartige, gesundheitsfördernde Wirkung.