Den Hund mit Naturheilkunde alternativ heilen

Liebe Hundefreunde!

Der Hund ist dem Menschen ein treuer Begleiter. Ob als Wächter des Hauses, zum Schutz einer Herde oder seines Menschen, ob im Sport oder zur Jagd, immer ist der Hund seinem Menschen bedingungslos treu. Da übernimmt man gerne die Verantwortung für das Wohlergehen seines Hundes.

Hund

Wie der Volksmund sagt : „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“

Genau diese Kräuter verwenden wir für das Wohlbefinden Ihres Hundes. Es ist eine alte Weisheit in der chinesischen Medizin, dass die Gesundheit im Darm liegt.
In der traditionellen Chinesischen-Medizin sind Darm und Lunge miteinander gekoppelt. Der Verdauungsapparat ist besonders anfällig für Störungen, da die Mikroorganismen sehr empfindlich sind, schnell absterben oder sich zu Ungunsten des Gesamtsystems verschieben. Dementsprechend sind viele Gesundheitsstörungen auf Ernährungsfehler zurückzuführen, was sich besonders im Stoffwechsel niederschlägt. Das hat dann unmittelbare Auswirkungen auf den gesamten Organismus.

Wie sich in wissenschaftlichen Studien gezeigt hat, kann bereits eine geringe Menge natürlicher Vitalstoffe täglich, bei chronischen, genauso wie auch bei akuten Erkrankungen fast unglaubliches bewirken und auch bei Altersproblemen wie eine Verjüngungskur wirken. Sie regen die Selbstheilungskräfte an und regulieren viele Körperfunktionen. So wird der gesamte Organismus in die Lage versetzt, Krankheitsursachen und Beschwerden zu beseitigen oder gar nicht erst entstehen zu lassen.

Zwischen den einzelnen Vitalstoffen existieren vielfältige Wechselwirkungen. Diese sind äußerst lebenswichtig für sämtliche Prozesse im Körper. Das perfekte Zusammenspiel der vielfältigen, natürlichen Inhaltsstoffe ist der Grund für die überzeugende Wirkung. Die komplexe Vielzahl der Zutaten harmoniert optimal miteinander. So kommt es zu einem äußerst positiven Synergieeffekt auf den gesamten Organismus.

Die Probiotika im Vita-Hound regen die Selbstheilungskräfte an und regulieren die Körperfunktionen mit dem Ziel, Krankheitsursachen und Beschwerden zu beseitigen oder durch Vorbeugung gar nicht erst entstehen zu lassen. Durch die ausschließliche Verwendung von fermentierten Heilkräutern, bietet Vita-Hound ein besonders breites Leistungsspektrum an therapeutischen Möglichkeiten. Alles auf natürliche Weise ohne die Nebenwirkungen der synthetischen Mittel.

1. Weil Umwelteinflüsse den Stoffwechsel stören

Tierärzte bestätigen, dass immer mehr Hunde an den unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen leiden.
Ursächliche Auslöser können, genau wie für den Menschen, die Umweltbelastung sein, die Luftverschmutzung, Gen-manipulierte Lebensmittel, industrielle Nahrung und so weiter. Dadurch wird der Stoffwechsel empfindlich gestört, was zu den unterschiedlichsten Krankheitsbildern führt. Deshalb ist es um so wichtiger, mit einer hochwertigen, naturbelassenen Futterergänzung einen stabilen Stoffwechsel aufzubauen.

2. Weil einseitiges, industriell verarbeitetes Futter zu Mangelerscheinungen führen kann

Die Fütterung unserer Hunde kann nicht immer optimal gewährleistet werden.
Industriell-produziertes Futter enthält oft nicht Hunde gerechte Rohstoffe. Das hat zur Folge, dass dem Hund lebensnotwendige Mikronährstoffe nicht mehr in ausreichender Zahl zur Verfügung stehen. Selbst wenn man weder Zeit noch Kosten scheut dem Hund das bestmögliche Futter zur Verfügung zu stellen, kann es längerfristig gesehen zu Mangelerscheinungen kommen.
Das trifft sogar auf das eigentlich sinnvolle Barfen zu.

Der Grund für die Ernährungs Problematik liegt in unserer modernen Welt, in der sich Hunde praktisch nicht mehr selbstständig ernähren können, sondern auf das angewiesen sind, was sein Herrchen ihm anbietet.

Alle unsere Hunde haben wilde Vorfahren.
Natürlicherweise hat das vielseitige Nahrungsangebot damals für eine ausgewogene Ernährung gesorgt. Der Hund konnte sich sein Futter, bestehend aus Beutetieren und auch Gräser, Wurzeln und Kräuter instinktiv selbst aussuchen. Die meisten Hunde haben heute nur in Ausnahmefällen die Möglichkeit sich auf natürliche Weise mit allen lebensnotwendigen Vitalstoffen zu versorgen. Deshalb ist es wichtig, die fehlenden Vitalstoffe gezielt zuzuführen um Mangelerscheinungen vorzubeugen. Vita-Hound kann dabei auf natürliche Weise Unterstützung leisten.

Huskie Stoffwechsel3. Weil Vita-Hound die schädlichen Nebenwirkungen von Chemie neutralisieren hilft

Da industriell hergestelltes Futter konserviert werden muss, werden durch erhitzen wichtige Vitalstoffe zerstört oder noch schlimmer, es werden synthetische Stoffe zugesetzt um die zerstörten Vitamine zu ersetzen und um das Futter haltbar zu machen. Diese Zusatzstoffe stören den Stoffwechsel und das Immunsystem, was dann vielfältige Auswirkungen auf den Organismus hat. Dabei handelt es sich nicht nur um Probleme die direkt mit einer Mangelernährung in Verbindung gebracht werden, wie zum Beispiel: Stoffwechselprobleme, Gewichtsprobleme oder um  Verdauungsstörungen, sondern auch Krankheiten unterschiedlichster Art können durch eine unzureichende Ernährung ausgelöst werden. Nennen möchte ich da zum Beispiel: Gelenkprobleme, Arthrosen, Haut und Haarstörungen, Erkrankungen der Pfoten und Krallen,  ein geschwächtes Immunsystem, Allergien, Atemwegsprobleme usw.

Unser vorrangiges Ziel ist es, Chemie mit all seinen Nebenwirkungen zu vermeiden, oder aber zumindest seine negativen Auswirkungen weitestgehend zu neutralisieren. Dadurch erhält der Hund die Möglichkeit seine natürlichen Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Die Naturbeschaffenheit von Vita-Hound kommt den Bedürfnissen der Hunde auf natürliche Weise entgegen.

4. Weil die Natur die beste Apotheke ist

Aktuelle Studien deuten darauf hin, dass die Möglichkeit zu erkranken im direkten Zusammenhang mit einer langfristigen Fehlernährung stehen. Leider kann es vorkommen das es auch bei bester Pflege und Ernährung, sowie bei guten Haltungsbedingungen zu Gesundheitsstörungen kommt.

Das führt dann zwangsläufig früher oder später zum Medikamenteneinsatz. Für das Wohlbefinden besonders wichtig ist ein intaktes Mikrobiom. Leider wird es häufig durch Medikamente aus dem Gleichgewicht gebracht.

Auch die Gefahr von resistenten Keimen wird zunehmend zu einem großen Problem. Das ohnehin geschwächte Immunsystem hat dann kaum noch die Möglichkeit
mit diesen Erregern fertig zu werden, so müssen dann noch stärkere Medikamente eingesetzt werden. Damit beginnt dann eine gefährliche Abwärtsspirale, bei der leider in zunehmenden Maße die Keime gewinnen da sie nicht mehr von den eingesetzten Medikamenten eingedämmt werden können.

Eine Vita-Hound Intensiv-Kur ist in solchen Fällen eine ideale Therapiebegleitung. Die Kur sorgt für eine schnelle Genesung und Stabilisierung des Mikrobiom und der Darmflora.

5. Weil Vita-Hound hilft viele Probleme bereits im Vorfeld zu vermeiden

Der Organismus gewinnt durch Vita-Hound eine Fülle von Substanzen die wichtig für ihn sind. Niemand kann sagen, es ist genau diese Substanz in Vita-Hound, die zu dem Erfolg geführt hat. Es ist die natürliche Vielzahl der Vitalstoffe in seiner komplexen Kombination, die dem Organismus hilft seine Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Die regelmäßige Zugabe einer geringen Portion Vita-Hound täglich, startet eine faszinierende Gesundheitsspirale.

  • Der Hund wird ganzheitlich vitalisiert.
  • Das stärkt die Widerstandskräfte des Hundes.
  • Dadurch kommt es wesentlich seltener zu Gesundheitsproblemen.
  • Das bedeutet wiederum, weniger Chemikalieneinsatz.
  • Weniger Chemie schont den gesamten Organismus und den Stoffwechsel des Hundes.
  • Dadurch bleiben das Immunsystem, die Darmflora und die Abwehrkräfte stabil.
  • Hunde fühlen sich wohler, das baut das Immunsystem noch weiter auf.
  • Es kommt immer seltener zu Medikamenteneinsatz.

Die Wissenschaft empfiehlt, unbedingt auf eine Ausgewogene Ernährung zu achten
damit es nicht zu Ernährungs bedingten Krankheitsbildern kommt.
Dabei bietet Vita-Hound-Appro Ihnen und vor allem Ihrem Hund eine entscheidende Unterstützung.

6. Weil Vita-Hound bedeutet, Vitalität erleben – ein Leben lang

Wie sich weltweit bei vielen Studien gezeigt hat, kann eine Therapie mit rein natürlichen Vitalstoffen bei chronischen, wie auch bei akuten Krankheiten unglaubliches bewirken. Wichtig dabei ist das die Inhaltsstoffe wirklich naturbelassen sind. Mehr Informationen dazu

Vita-Hound wird garantiert zu 100% aus Heilpflanzen, in Lebensmittelqualität hergestellt. Der Vitalstoff Gehalt entspricht den Empfehlungen der Wissenschaft.
Vita-Hound enthält Hunderte natürlicher Mikronährstoffe und auch viele sekundäre Pflanzenstoffe. Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Vitalstoffe vom Organismus genutzt werden können und sind ein wichtiger Grund für die gesundheitsfördernde Wirkung von Vita-Hound. Der gesamte Organismus kommt mit Vita-Hound in ein ausgewogenes Gleichgewicht.

Wie Sie gesehen haben, gibt es viele Gründe die Vitalität Ihres Hundes mit Vita-Hound zu unterstützen

Einen Beitrag über die Problematik chemischer Zusätze finden Sie hier:

 

Wissenswertes Katze  über die faszinierenden Möglichkeiten 

Der Senior Hund  benötigt im Alter eine besondere Pflege

Intensiv-Kur Ergänzungsfuttermittel Hunde Vitalimun Medetur Vitahound Geschmacksprobe

Vita-Hound Intensiv-Kur

optimiert  den Gesundheitszustand Ihres Hundes
Empfehlung: bei allen Gesundheitsstörungen  des Hundes zunächst mit dieser Intensiv-Kur zu beginnen.

direkt bestellen

Vitalimun Medetur bei Viren & Bakterien

Auch bei chronischer Borreliose

Therapiebegleitung bei
Hautproblemen, Virus & Bakterien Erkrankungen

direkt bestellen

Gratis

Vita-Hound

Geschmacksprobe

 

 

direkt bestellen

Hunde

Ein Hund hat in seinem Leben nur ein Ziel – sein Herz zu verschenken.

(J.R. Ackerley)

Diese Seite wurde mit folgenden Begriffen gefunden: Natürliches Futterergänzungsmittel für Pferde aus Lünen.
Hund, Welpe, Bindehautentzündung, Borreliose, Bronchitis, Dermatitis, Durchfall, Ekzem, Allergie, Gelenke, Grauer Star, Parasiten, PRA, Räude, Rhinitis, Gastritis, Verdauung, Altersprobleme, Bindehautentzündung, Grauer Star, Schleimbeutel, Sehnenscheiden, Heilpflanzen, fermentieren, effektive Mikroorganismen, Gesundheit, Probiotika, Milchsäure, Omega, Q10, Nährstoffmangel, Verdauung, Futtermittelallergie, EM, Fermentgetreide, Immunsystem, Infektion,