Das Pferd mit Naturheilkunde alternativ behandeln

(Fell, Gelenke, Haut, Atmung, Verdauung…)

Liebe Pferdefreunde,

viele Jahrhunderte verbrachten Pferde an der Seite des Menschen und waren stets eng mit ihm verbunden.
Dienten sie dem Menschen anfänglich bei der Arbeit und in Kriegen, so sind sie jetzt an unserer Seite als Partner in Sport und Freizeit zu finden.

Ein im Trab oder Galopp kraftstrotzendes Pferd, das Sonnenlicht in seinem Fell reflektierend, gilt als Sinnbild von Kraft, Freiheit, Adel, Schönheit und berührt die Herzen vieler Menschen.
Dabei dürfen wir allerdings nicht vergessen, dass Pferde heute Leistungen erbringen müssen, die nicht ihrer natürlichen Physis entsprechen, sondern eher der eines Leistungssportlers.
Kein Pferd würde in der freien Natur ohne Grund eine dreiviertel Stunde und länger im Trab oder Galopp laufen und das dann auch noch mit einer Last auf dem Rücken!

„Wer ein Pferd hat, hat den Schlüssel zur Welt“

Pferd

Damit das Pferd gesund bleibt, sollten die Haltung und die Nahrung den natürlichen Bedürfnissen entsprechen.
Eine langfristig einseitige Ernährung des Pferdes führt zwangsläufig zu Störungen des Stoffwechsels, was dann die unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen hervorruft.

Seit Jahrtausenden ist die Naturheilkunde bei allen Völkern der Welt bekannt und wird seit jeher bei Mensch und Tier angewendet.
So unterschiedlich die gesundheits Probleme auch sind, so vielfältig stellt uns die Natur wirksame Vitalstoffe zur Verfügung.

Schlüsselworte: Allergie, Ataxie, Bindehautentzündung, COB, Cushing, Dämpfig, Druse, EM, Equine, Hufrehe, Immunsystem, Katarakt, Kolik, Mauke, Naturheilkunde, Ödem, Pferd, Pony, Seborrhoe, Shivering, Sommerekzem, Spat, Stoffwechsel, Strahlfäule, Fermentgetreide, Futtermittelallergie,Wie der Volksmund sagt :

„Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“

Das stimmt und genau diese Kräuter verwenden wir deshalb für das Wohlbefinden des Pferdes.

Es ist eine alte Weisheit in der chinesischen Medizin, dass die Gesundheit im Darm liegt, der ja gerade bei Pferden besonders störanfällig ist, nicht umsonst sind Koliken beim Pferd so gefürchtet. In der chinesischen Medizin sind Darm und Lunge miteinander gekoppelt.
Dementsprechend sind viele Störungen auf Fehler in der Fütterung zurückzuführen, was sich besonders im empfindlichem Bewegungsapparat und Atmungssystem niederschlägt.
Die Verdauung des Pferdes ist zum Beispiel besonders anfällig für Störungen, da die wichtigen Mikroorganismen sehr empfindlich sind, schnell absterben oder sich zu Ungunsten des gesamten Systems verschieben.
Wie sich weltweit bei Studien gezeigt hat, kann bereits eine recht geringe Tagesdosis an natürlichen Nahrungsergänzungen bei chronischen, genauso wie auch bei akuten Krankheiten einfach unglaubliches bewirken sowie auch bei Altersproblemen wie eine Verjüngungskur wirken. Wichtig dabei ist, dass die Inhaltsstoffe wirklich naturbelassen sind.

Die Probiotika im Stronghorse regen die Selbstheilungskräfte an und regulieren die Körperfunktionen mit dem Ziel, Krankheitsursachen und Beschwerden zu beseitigen oder durch Vorbeugung gar nicht erst entstehen zu lassen.
Stronghorse kann häufig auch in schwierigen Fällen noch Hilfe bringen. Auch bei langwierigen chronische Erkrankungen oder Allergien.

Durch die ausschließliche Verwendung von fermentierten Heilkräutern, bietet Stronghorse ein besonders breites Leistungsspektrum an therapeutischen Möglichkeiten. Alles auf natürliche Weise ohne die Nebenwirkungen der Synthetischen Mittel.

Weltweite Studien zeigen, naturbelassene Vitalstoffe plus Probiotika können bei Chronischen, genau wie bei akuten Störungen der Gesundheit, fast unglaubliches bewirken.
Für Stronghorse werden die Heilpflanzen fermentiert, so werden sie vollständig aufgeschlossen.
Die dabei verwendeten Mikrokulturen wurden speziell für die Stronghorse unterschiedlichen Produkte ausgewählt.
Ein besonderes Verfahren während der Herstellung potenziert die therapeutische Wirkung der Heilpflanzen und führt so zu dauerhaft positiven Ergebnissen.
Die gezielte Auswahl der Vitalstoffe plus Probiotika kommen den Bedürfnissen der Pferde optimal entgegen.
Die gesundheitsfördernde Zusammensetzung wird dem gesamten Organismus optimal verträglich zur Verfügung gestellt.

Einen Beitrag über die Problematik chemischer Zusätze in der Nahrung finden Sie hier:

http://www.twipe.de/futtererganzungen-mineralfutter-vitalfutter-sowie-leckerchen-kritisch-betrachtet/

 

Wissenswertes über die faszinierenden Möglichkeiten

gute Gruende die für Stronghorse sprechen

Das alte Pferd benötigt im Alter eine besondere Pflege

kostenfreie Beratung wir freuen uns auf Ihre Fragen

 

Unser Sortiment für das Wohlbefinden Ihres Pferdes:

Schlüsselworte: Allergie, Ataxie, Bindehautentzündung, COB, Cushing, Dämpfig, Druse, EM, Equine, Hufrehe, Immunsystem, Katarakt, Kolik, Mauke, Naturheilkunde, Ödem, Pferd, Pony, Seborrhoe, Shivering, Sommerekzem, Spat, Stoffwechsel, Strahlfäule, Fermentgetreide, Futtermittelallergie, Altersprobleme, Hufrehe, Senior, Schleimbeutel, Altes Pferd, Arthrose, Spat, Grauer Star schlechter Appetit, Arthritis, Lahmheit, Trübe Augen, Muskelschwund, Hormonhaushalt, Stoffwechsel, Weil die Natur die beste Apotheke ist - Vita-Hound Intensivkur für alle Hunde

Stronghorse Intensiv-Kur Ergänzungsfutter

optimiert den Gesundheitszustand Ihres Pferdes
Empfehlung: bei allen Gesundheitsstörungen des Pferdes zunächst mit dieser Intensiv-Kur zu beginnen.

Stronghorse-Senior; probiotische Nahrungsergänzung

für ältere Pferde, vitalisierend
Mit dem probiotischem Ergänzungsfutter bekommt das ältere Pferd wichtige Mikronährstoffe,

Stronghorse-Appro: vorbeugendes Ergänzungsfutter

für Pferde
Mit Stronghorse-Appro als Ergänzungsfutter für Pferde enthält wichtige Mikronährstoffe für das Pferd.

Vitalimun Medetur stärkt das Immunsystem. Naturheilkundliche Therapiebegleitung bei Virus und Bakterien Infektion. Nach dem homöopathischen Prinzip. Auch bei resistenten Keimen

Vitalimun Medetur bei Viren & Bakterien Infekte

Auch bei chronischer Borreliose

Therapiebegleitung bei
Hautproblemen, Virus & Bakterien Erkrankungen

 

Stronghorse Test bei meinem Pony Flicka

Flicka ist ein echtes Problem – Pony, bei jeder nur möglichen Krankheit scheint sie zu rufen, HIER, MUSS ICH HABEN!
Ihre Probleme waren unter anderem: Autoimmunkrankheit verbunden mit diversen Allergien, Hautpilz, Grasmilbenbefall, Stoffwechselstörung, Sommerekzem, und COPD.

Mein Pony Flicka vor und nach der Stronghorse Therapie

Mein Pony vorher und nach der Stronghorse Therapie

Bericht Flicka geht es zum ausfürlichen Bericht

Pferde am Strand

Das sagen andere Kunden über Stronghorse

Stronghorse Test-Berichte