“Pferde verleihen uns die Flügel, die wir brauchen”

Pferd

 

Das Pferd mit Naturheilkunde alternativ behandeln

(Fell, Gelenke, Haut, Atmung, Verdauung…)

Liebe Pferdefreunde,

viele Jahrhunderte verbrachten Pferde an der Seite des Menschen und waren stets eng mit ihm verbunden.
Dienten sie dem Menschen anfänglich bei der Arbeit und in Kriegen, so sind sie jetzt an unserer Seite als Partner in Sport und Freizeit zu finden.

Ein im Trab oder Galopp kraftstrotzendes Pferd, das Sonnenlicht in seinem Fell reflektierend, gilt als Sinnbild von Kraft, Freiheit, Adel, Schönheit und berührt die Herzen vieler Menschen.
Dabei dürfen wir allerdings nicht vergessen, dass Pferde heute Leistungen erbringen müssen, die nicht ihrer natürlichen Physis entsprechen, sondern eher der eines Leistungssportlers.
Kein Pferd würde in der freien Natur ohne Grund eine dreiviertel Stunde und länger im Trab oder Galopp laufen und das dann auch noch mit einer Last auf dem Rücken!

Damit das Pferd gesund bleibt, sollten die Haltung und die Nahrung den natürlichen Bedürfnissen entsprechen.
Eine langfristig einseitige Ernährung des Pferdes führt zwangsläufig zu Störungen des Stoffwechsels, was dann die unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen hervorruft.

Heilpflanzen plus Probiotika wecken die Selbstheilungskräfte, immunisieren, stärken, heilen, schützen, pflegen, vitalisieren

Der Volksmund sagt : „Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen“

Genau diese Kräuter verwenden wir für das Wohlbefinden Ihres Pferdes. Es ist eine alte Weisheit in der chinesischen Medizin, dass die GesundheitMehr erfahren...

Gute Gründe warum das probiotische Stronghorse so wichtig für das Wohlergehen des Pferdes ist.

1. Weil Umwelteinflüsse den Stoffwechsel stören

Tierärzte bestätigen, dass immer mehr Pferde an den unterschiedlichsten Gesundheitsstörungen leiden. Mehr erfahren...

Wenn ein Pferd in die Jahre kommt gehört es noch lange nicht zum alten Eisen?

Das Senior Pferd kann ein interessanter Freizeitpartner sein

Das Senior Pferd kann ein interessanter Freizeitpartner sein. Seine Lebenserfahrung macht es gelassen, es hat so viel Erfahrung gesammelt im Laufe seines Lebens. Zwischen Ihnen und Ihrem Pferd hat sich eine Partnerschaft entwickelt in der sich einer auf den anderen verlassen kann.
Das macht das ältere Pferd auch in schwierigen Situationen zu einem verlässlichen Begleiter.Mehr erfahren...

Appaloosa Stute mit chronischem Husten und Hufrehe

Erfahrungsbericht:

Appaloosa Stute mit chronischem Husten und Hufrehe

Hallo THP Team, ich möchte danke sagen für die nette Beratung und natürlich auch für das tolle Stronghorse.
Meine zwölfjährige Appaloosa Stute Katla hatte schon drei Jahre Allergien, Heustaub und wohl noch andere. Ständig hatte sie Juckreiz, sie hat mir so leid getan.

Ich hatte sie auf staubfreies Leinstroh gestellt und jeden Tag ihr Heu eingeweicht. Katia steht im Offenstall, damit die junge funktionstüchtig bleibt wurde sie täglich geritten.
Der Tierarzt gab ihr eine Cortisonspritze, das führte zu einem Hufrehe-Schub. Es war einfach nur schlimm.Das hatte ich alles Ihrem THP geschrieben der mir dann wirklich freundlich und kompetent zu einer speziellen Stronghorse Therapie geraten hat.Nach vier Wochen Therapie hatte Katia keinen Husten mehr und der ist bis heute nicht zurückgekommen. Sie steht wieder auf Stroh frisst normales Heu und kann auch normal geritten werden. Irgendwie ist sie vitaler als vorher, kann ich gar nicht genau erklären, es ist das Gesamtbild was sich deutlich verbessert hat.
Die Allergien scheinen verschwunden zu sein jedenfalls ist der Juckreiz nicht mehr da und Hufrehe hatte sie seit dem auch nicht mehr.Als der TA sich das gar nicht erklären konnte musste ich doch schmunzeln, habe ich ihm aber nichts vom Stronghorse erzählt, er hält nicht viel von solchen Naturheilmittel.
Ich bin auf jeden Fall richtig glücklich das meine Katia so gut drauf ist, die Stronghorse -Therapie war auf jeden Fall die richtige Entscheidung.Danke, ganz besonders an euren THP
glückliche Grüße Marlis L

Weitere Testberichte, Erfahrungen und Kundenmeinungen

“Wer ein Pferd hat, hat den Schlüssel zur Welt”

Springreiter Amelong ist von Stronghorse überzeugt

Unser Sortiment für das Wohlbefinden Ihres Pferdes:

Schlüsselworte: Allergie, Ataxie, Bindehautentzündung, COB, Cushing, Dämpfig, Druse, EM, Equine, Hufrehe, Immunsystem, Katarakt, Kolik, Mauke, Naturheilkunde, Ödem, Pferd, Pony, Seborrhoe, Shivering, Sommerekzem, Spat, Stoffwechsel, Strahlfäule, Fermentgetreide, Futtermittelallergie, Altersprobleme, Hufrehe, Senior, Schleimbeutel, Altes Pferd, Arthrose, Spat, Grauer Star schlechter Appetit, Arthritis, Lahmheit, Trübe Augen, Muskelschwund, Hormonhaushalt, Stoffwechsel, Weil die Natur die beste Apotheke ist

Stronghorse Intensiv-Kur Ergänzungsfutter

optimiert den Gesundheitszustand Ihres Pferdes
Empfehlung: bei allen Gesundheitsstörungen des Pferdes zunächst mit dieser Intensiv-Kur zu beginnen.

Stronghorse-Senior; probiotische Nahrungsergänzung

für ältere Pferde, vitalisierend
Mit dem probiotischem Ergänzungsfutter bekommt das ältere Pferd wichtige Mikronährstoffe,

Stronghorse-Appro: vorbeugendes Ergänzungsfutter

für Pferde
Mit Stronghorse-Appro als Ergänzungsfutter für Pferde enthält wichtige Mikronährstoffe für das Pferd.

Vitalimun Medetur stärkt das Immunsystem. Naturheilkundliche Therapiebegleitung bei Virus und Bakterien Infektion. Nach dem homöopathischen Prinzip. Auch bei resistenten Keimen

Vitalimun Medetur bei Viren & Bakterien Infekte

Auch bei chronischer Borreliose

Therapiebegleitung bei
Hautproblemen, Virus & Bakterien Erkrankungen