VitaHound Sani

Natürliche Unterstützung für Hunde mit Verdauungsbeschwerden.

Hund auf Weide

Das Verdauungssystem eines Hundes ist im Vergleich zu anderen Tieren eher klein, aber leider sehr störanfällig. Daher sind Verdauungsbeschwerden eine der häufigsten Gründe für einen Tierarztbesuch.

Verdauungsprobleme können unterschiedlichste Ursachen haben, oft sind es Infektionserreger wie Viren, Bakterien und Parasiten. Giardien können zu hartnäckigen Durchfallerkrankungen führen. Organerkrankungen wie z.B. die Entzündung der Magenschleimhaut können zu Durchfall und Erbrechen führen.

Falsche Fütterung und falsches Futter als Ursache für Verdauungsprobleme

Die Fütterung gehört ebenfalls zu den häufigsten Ursachen bei Verdauungsproblemen. Futter direkt aus dem Kühlschrank sollte vermieden werden, da zu kaltes Futter bei Hunden Erbrechen auslösen kann. Futtermittelallergien sollte man ebenfalls in Betracht ziehen und auf keinen Fall sollte das Hundefutter zu fettig sein.

Durchfall ist das klassische Symptom bei einer Erkrankung des Verdauungssystems. Wenn der vordere Verdauungstrakt betroffen, ist kann es auch zu Erbrechen kommen. Die Symptome können unterschiedlich schwer ausfallen und sich nach 1-2 Tagen wieder legen. Sollte am 3. Tag der Hund immer noch Durchfall haben oder Erbrechen sollte schnellstmöglich ein Tierarzt aufgesucht werden.

Qualität des Futters ist die beste Vorbeugung gegen Verdauungsprobleme

Viele Hundebesitzer achten beim Futter oft nur auf den Preis und nicht auf die Inhaltsstoffe. Nicht alle Hunde reagieren gleich auf schlechtes Futter, das kommt auf die Empfindsamkeit des Tieres an. Sollten Sie jedoch öfters Durchfall bei Ihrem Hund feststellen, sollten Sie unter anderem ein anderes Futter versuchen, dies kann schon sehr viel bewirken. Qualitativ hochwertiges Futter ist teurer als das übliche Supermarkt-Futter, doch es bietet Ihrem Hund auch deutlich mehr. Die Qualität der verwendeten Proteine und die Verdaulichkeit ist deutlich höher. Diese besseren Zutaten sorgen nebenbei noch für ein glänzendes Fell bei Ihrem Vierbeiner und der typische “Hundegeruch” nimmt ab.

VitaHound Sani ist ein perfektes Zusammenspiel von mehr als 90 natürlichen Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Omega – 3 – 6 – 7 und 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Q10, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr.

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt