Vitacat Medetur als Ergänzungsfutter

(7 Kundenrezensionen)

29,50 inkl. MwSt.

59,00€ / 100 ml – Inhalt 50 ml 100% natürlich, traditionell in höchster Lebensmittel-Qualität mit anerkannten Wirkstoffen aus der Natur hergestellt. Die Kraft der Natur unterstützt die Vitalität Ihrer Katze. LIEBER NATUR ALS CHEMIE: Medetur wird bei Bedarf gerne als natürliche Unterstützung für das Immunsystem genommen. Diese optimale Mischung mit Spurenelementen, Fruchtsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe und Enzyme unterstützt die Entschlackung und schafft ein gutes Körpergefühl. Medetur kann nicht zaubern. Aber was es kann, das würde dir deine Katze erzählen. Auch die vielen Kundenberichte berichten von den faszinierenden Möglichkeiten der Natur. Medetur unterstützt die Vitalität Ihrer Katze, darauf geben Ihnen gerne unsere Zufriedenheitsgarantie und unsere 100 % Geld-zurück-Garantie.

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Artikelnummer: 3055 Kategorie:

Produktbeschreibung

Vitacat Medetur wird erfolgreich für die natürliche Immunstärkung eingesetzt

Auch für Allergiker-Katzen bestens geeignet.

Medetur ist das Beste aus den Schätzen der Natur, was Sie zur Unterstützung des Immunsystems geben können. Es enthält natürliche Antikörper (Immunglobuline) zum Schutz vor Krankheiten. Medetur unterstützt die allgemeine Widerstandskraft. Die Kombination bewährter Pflanzlicher Inhaltsstoffe unterstützt den Kreislauf, sorgt für eine bessere Durchblutung der Organe und stimuliert das Immunsystem. Wässrige Auszüge bzw. Tee und Säuren aus selektierten Pflanzen verleihen Medetur seine besonders wohltuende Wirkung. Medetur enthält eine Kombination von optimal abgestimmten pflanzlichen Inhaltsstoffen aus Spurenelemente, Fruchtsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, Polyphenole, Flavonoide, Anthocyane. Ohne künstliche Geschmacks- oder Konservierungsstoffe. Seine vitalisierende Wirkung verdankt Medetur unter anderem auch dem Wissen der kräuterkundigen Ordensfrau Hildegard von Bingen. Ihr Wissen um die positive Wirkung bestimmter Pflanzen wird mit Medetur nach wie vor äußerst erfolgreich umgesetzt. Es kombiniert wirksame Pflanzen, die traditionell zur Unterstützung aller Lebensfunktionen eingesetzt werden. Medetur wird nach wie vor nach einem seit Generationen bekannten und bewährten Familienrezept hergestellt.

Die Erfahrung zeigt das Medetur der Katze den Wissensschatz der Natur, mit all seinem kostbaren Potential, vollumfänglich zur Verfügung stellt.

Durch seine nebenwirkungsfreie Verträglichkeit ist Medetur ebenso für junge wie für erwachsene und alte Katzen aller Rassen und Größen bestens geeignet.
Kundenfragen

Die vielen, ausnahmslos positiven Kundenberichte sprechen für sich.

FIP: Hallo! Der Katze meiner Schwiegertochter, die letzten Sommer so sehr mit FIP krank war, geht es inzw. wieder gut. Meine Schwiegertochter berichtet, dass sie wieder rumtobt und die andere Katze ärgert. Die neue Zusammensetzung haben beide Katzen angenommen. Jeden Tag ein paar Krümel mehr ins Feuchtfutter & Medetur – so hat es dann geklappt. Danke für die Beratung, Marlis K.

Kater Mutzi geht es nach Katzenseuche täglich besser

Seit der Medetur & Vitacat Behandlung geht es meinem Kater Mutzi täglich besser und besser. Er wird wieder frech wie früher. Ich stelle mir vor, all die Probleme verlassen seinen Körper. Ich freue mich riesig über jeden Fortschritt. Danke von Jasmin
Bewertung von Barbara E. Katzenschnupfen: Schneckchen war nach einigen Tagen fit und lebensfroh Wir haben seit 6 Jahren einen Kater, Fritzi, mit Katzenschnupfen. Wir haben alles versucht, Antibiothika, pflanzliche und homöopathische Mittel, nichts half wirklich gut und dauerhaft. Als uns im Nov. 2019 drei Babykatzen zuliefen, brachten wir sie in eine Pflegestation in der Nähe, da wir schon drei Katzen haben. Die Pflegerin rief uns ca 2 Wochen später an und inforierte uns, dass die beiden Kater beim Tierarzt gestorben sind und die Kätzin, Schneckchen, noch beim Tierarzt ist und es vermutlich überleben wird. Ein Katerchen hatte den Paravirus, die anderen beiden eine schwere Form des Katzenschnupfens. Mehrere Tierheim und Pflegestationen in unserer Umgebung sind schon geschlossen worden. Wir begaben uns ins Internet und fanden Vitalimun – Medetur. Wir dachten uns, dass versuchen wir und haben Vitacat und Medetur bestellt. Fritzi und Schneckchen bekamen Medetur und Vitacat und wir haben sofort (am nächsten Tag) eine Verbesserung festgestellt. Schneckchen fraß besser, ihr Näschen war nicht mehr so verstopft und Fritzis Schnupfen löst sich besser, er kann besser durchatmen. Schneckchen war nach einigen Tagen fit und lebensfroh. Es ist beeindruckend, die Fortschritte zu sehen. Wir wissen nicht, ob bei Fritzi, der ja den Schnupfen schon chronisch hat, dieser komplett weggeht, aber die Verbesserung bei ihm ist ebenfalls beeindruckend. Seine Lebensqualität ist jetzt schon viel besser und wir sind optimistisch, diese noch weiter zu steigern. Wir werden auf jeden Fall weiter berichten.

Weitere Testberichte, Erfahrungen und Kundenmeinungen

 

7 Bewertungen für Vitacat Medetur als Ergänzungsfutter

  1. Mia Seidel

    Hallo liebes Vitalimun-Team,

    Ich bin sehr zufrieden und möchte daher gerne ein kurzes Feedback geben.

    Meine Katzen-Seniorin Lizzie merkte man ihre 17 Jahre immer deutlicher an. Lizzie bekam die üblichen Antibiotika verschrieben. Meine Tierärztin empfahl mir zusätzlich, auf Grund Lizzies Alter, auch noch eine Vitalimun Intensivkur zu geben. Beim Bestellen Ihrer Intensivkur fiel mir auch das Medetur auf. Die beschriebene Wirksamkeit gegen Viren und Bakterien hörte sich gut an. Schon am ersten Tag der Vitalimun-Behandlung ging es ihr viel besser und die Verdauungsstörungen verschwanden. Mit der Vitalimun Intensivkur und dem Medetur ging es Lizzie jeden Tag besser. Das Medetur habe ich nach einer Woche abgesetzt, da der Katzenschnupfen weg war. Die Intensivkur habe ich bei ihr bis zum Ende weitergemacht.
    Jetzt, nach der Kur gebe ich ihr das Vitalimun Senior, was sie sehr gut verträgt und gerne frisst.
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Mia Seidel

  2. Verena P.

    Immer wieder gern – sehr gute Beratung, schnelle Lieferung, super Ware!!!!
    FIP: Hallo! Der Katze meiner Schwiegertochter, die letzten Sommer so sehr mit FIP krank war, geht es inzw. wieder gut. Meine Schwiegertochter berichtet, dass sie wieder rumtobt und die andere Katze ärgert. Die neue Zusammensetzung haben beide Katzen angenommen. Jeden Tag ein paar Krümel mehr ins Feuchtfutter & Medetur – so hat es dann geklappt. Danke für die Beratung, Marlis K.

  3. Sabine B.

    Ich habe Medetur bestellt, weil ich innerhalb kurzer Zeit drei Katzen durch schwer verlaufenden Krankheiten verloren habe. Zwei davon hatten diagnostizierte Fip. Ich habe noch weitere 8 Katzen und fürchtete sehr, die Seuche würde weiter um sich greifen. Als ich Medetur bekam, dauerte es nur kurze Zeit (seit ca drei Monaten)und meine Katzen sind sehr gesund und wohlauf. Liebe Grüße, SB

  4. Marion T.

    Ich bin insgesamt sehr zufrieden.
    Das telefonische Beratungsgespräch empfand ich als offen u. ehrlich. Es war kein Druck spürbar, dass ich das Mittel nun unbedingt kaufen müsse, Das Produkt kam im versprochenen Zeitraum. Das Wesentliche jedoch ist: Das Mittel hat meinem Kater wirklich geholfen, bereits nach einigen Tagen der Verabreichung war eine spürbare Besserung sichtbar. Mein Kater hat nun an Gewicht zugenommen, er ist auch wieder mobiler. Der Tierarzt hatte vor einigen Wochen die tödliche Krankheit: FIP (sehr hoher Titterwert im Blut) diagnostiziert. Ich denke, dass diese Krankheit Dank der immunstärkenden Mittel nicht zum Ausbruch gekommen ist.

  5. Jasmin

    Kater Mutzi geht es nach Katzenseuche täglich besser

    Seit der Medetur & Vitacat Behandlung geht es meinem Kater Mutzi täglich besser und besser. Er wird wieder frech wie früher. Ich stelle mir vor, all die Probleme verlassen seinen Körper. Ich freue mich riesig über jeden Fortschritt. Danke von Jasmin

  6. Barbara E.

    Bewertung von Barbara E.

    Wir haben seit 6 Jahren einen Kater, Fritzi, mit Katzenschnupfen. Wir haben alles versucht, Antibiothika, pflanzliche und homöopathische Mittel, nichts half wirklich gut und dauerhaft. Als uns im Nov. 2019 drei Babykatzen zuliefen, brachten wir sie in eine Pflegestation in der Nähe, da wir schon drei Katzen haben. Die Pflegerin rief uns ca 2 Wochen später an und inforierte uns, dass die beiden Kater beim Tierarzt gestorben sind und die Kätzin, Schneckchen, noch beim Tierarzt ist und es vermutlich überleben wird. Ein Katerchen hatte den Paravirus, die anderen beiden eine schwere Form des Katzenschnupfens. Mehrere Tierheim und Pflegestationen in unserer Umgebung sind schon geschlossen worden. Wir begaben uns ins Internet und fanden Vitalimun – Medetur. Wir dachten uns, dass versuchen wir und haben Vitacat und Medetur bestellt. Fritzi und Schneckchen bekamen Medetur und Vitacat und wir haben sofort (am nächsten Tag) eine Verbesserung festgestellt. Schneckchen fraß besser, ihr Näschen war nicht mehr so verstopft und Fritzis Schnupfen löst sich besser, er kann besser durchatmen. Schneckchen war nach einigen Tagen fit und lebensfroh. Es ist beeindruckend, die Fortschritte zu sehen. Wir wissen nicht, ob bei Fritzi, der ja den Schnupfen schon chronisch hat, dieser komplett weggeht, aber die Verbesserung bei ihm ist ebenfalls beeindruckend. Seine Lebensqualität ist jetzt schon viel besser und wir sind optimistisch, diese noch weiter zu steigern. Wir werden auf jeden Fall weiter berichten.

  7. Julia L (Verifizierter Besitzer)

    Meine Katze hat leider FIP, wir haben neben einer neuartigen Behandlungsmethode, die in den USA entdeckt wurde, auch Medetur bestellt. Sie bekommt Medetur zusätzlich als Ausgleich und als Unterstützung für ihr Immunsystem, weil die Chemie lediglich auf den Virus selber geht, aber nicht das Immunsystem stützt. Netterweise habe ich auch eine Packung probiotisches Futter bekommen. Das kam eh gerade günstig, weil die Mieze gerade zwangsgefüttert werden muss. Ich gebe das jetzt laut Anleitung.

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

⦁ Fütterungsempfehlungen

4 x täglich, ca.1/4 Pipette unter das Futter oder direkt ins Mäulchen.

Anwendungsdauer: 4 Tage. Die Anwendung können Sie bei Bedarf jederzeit wiederholen.

Hinweise

Vor jedem Gebrauch die Flasche schütteln. Bei unseren Produkten handelt es sich ausdrücklich nicht um Medikamente welche im Ernstfall einen Arzt oder den Gang zu einer Fachklinik oder zum Therapeuten ersetzen. Im Krankheitsfall kontaktieren Sie gegebenenfalls einen Arzt oder eine Klinik. Fa. Vitalimun trifft keine Heilungszusagen und haftet in keiner Weise für eine unsachgemäße Anwendung, oder unterlassene Maßnahmen und für eventuell dadurch entstehende Folgen und Kosten. Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeit befinden sich auf der Verpackung.

Vitacat Medetur enthält garantiert keinerlei synthetische Zusätze. Das ist äußerst wichtig für eine umfassende Unterstützung der Vitalität.

Rohprotein 0,4 %, Fettgehalt 0,1 %, Rohfaser 0,1 %, Rohasche 0,13 %,
Ca 0,37 %, P 0,04 %, Na 0,03 %
Spurenelemente, Fruchtsäuren, sekundäre Pflanzenstoffe, Polyphenole, Flavonoide, Anthocyane

Zusammensetzung:

  • 2% Apfelessig
  • wässrige Auszüge aus:
  • Spitzwegerich
  • Grapefruitkern,
  • Usnea Barbata,
  • Holunderbeere,
  • Scharfgarbe,
  • Brennnessel,
  • Zitronenmelisse,
  • Kamille,
  • Thymian,

Medetur enthält keinen Alkohol.

Hinweise

Vor jedem Gebrauch die Flasche schütteln. Bei unseren Produkten handelt es sich ausdrücklich nicht um Medikamente welche im Ernstfall einen Arzt oder den Gang zu einer Fachklinik oder zum Therapeuten ersetzen. Im Krankheitsfall kontaktieren Sie gegebenenfalls einen Arzt oder eine Klinik. Fa. Vitalimun trifft keine Heilungszusagen und haftet in keiner Weise für eine unsachgemäße Anwendung, oder unterlassene Maßnahmen und für eventuell dadurch entstehende Folgen und Kosten. Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeit befinden sich auf der Verpackung.