Vitacat Respi – Katzen mit Atemwegskrankheiten

34,40 inkl. MwSt.

8,60€ / 100g // Inhalt 400 Gramm

  • perfekte Therapiebegleitung
  • alternative Behandlungsmöglichkeit

Lieferzeit: 2-3 Werktage

Produktbeschreibung

Vitacat Respi – Katzen mit Atemwegsproblemen

Wie Vitacat Respi Ihrer Katze bei Atemwegserkrankungen unterstützen kann.

Eine Katze kann, genau wie der Mensch, unter den verschiedensten Atemwegserkrankungen leiden. Eine Erkrankung belastet nicht nur das betroffene Tier, sondern auch den Tierhalter.

Atemwegserkrankungen bei Katzen könnenverschiedenste Ursachen haben. Angefangen bei allergischen Reaktionen, über eine chronische Entzündung von Bronchien bis hin zur Lungenfibrose.

Katzen, die im Bett der Tierhalter schlafen dürfen, sind durch Hausstaubmilben besonders gefährdet, an allergischem Asthma zu erkranken.

Außerdem können Rachen- und Mandelentzündungen, Bronchitis und Lungenentzündungen Ihrer Katze zu schaffen machen.

Sollten Sie Anzeichen für eines oder mehrere dieser Themen auftreten, suchen Sie bitte direkt einen Tierarzt auf.

Vitacat Respi hilft Ihrer Katze dabei, die Medikamente besser zu vertragen. Medikamente können die sensible Darmflora des Tieres stören. Vitacat Respi saniert den Verdauungstrakt, entgiftet den Organismus, stabilisiert den Stoffwechsel und wirkt äußerst positiv auf das lebenswichtige Mikrobiom.
Das perfekte Zusammenspiel der mehr als 90 natürlichen Vitalstoffe, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Omega – 3 – 6 – 7 und 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Q10, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr, regen die Selbstheilungskräfte an und sorgen so für eine optimale Unterstützung des wichtigen Mikrobiom.

Im Gegensatz zu den synthetischen Futterergänzungsmitteln sind in unseren naturbelassenen Produkten unzählige Mikronährstoffe und auch die wichtigen sekundären Pflanzenstoffe enthalten.
Genau diese Begleitstoffe sorgen dafür, dass die Makro- und Mikronährstoffe aufgenommen und verwertet werden können. Es kann wirkungslos oder sogar schädlich sein nur einige wenige Substanzen zu verabreichen, da viele Nährstoffe unbedingt das Vorhandensein anderer Wirkstoffe benötigen.

Ist Ihre Katze gesundheitlich beeinträchtigt, kann Vitacat Respi bei vielen Problemen Hilfe bringen. Wird die Katze bereits  medikamentös behandelt, dann ist Vitacat Respi eine ideale Therapiebegleitung. Schädigende Nebenwirkungen der Medikamente können so abgemildert werden und der Genesungsprozess wird beschleunigt.

Hier finden Sie weitere Informationen über Vitacat.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Vitacat Respi – Katzen mit Atemwegskrankheiten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Dosierung:
Die Katze bekommt 2 x täglich:
bis 3 kg Körpergewicht je 0,5 TL
3 bis 5 kg Körpergewicht je 1 TL
ab 5 kg Körpergewicht je 1,5 TL

Anwendungsweise:
Verabreichen Sie das Granulat im wöchentlichen Wechsel. Das bedeutet, eine Woche Granulat und dann eine Woche Pause, dann wieder eine Woche Granulat usw. Die Tagesdosis kann über den Tag verteilt werden oder auf einmal verabreicht werden. Es kann trocken oder aufgeweicht gegeben werden, am besten unter Feuchtfutter mischen. Das Granulat sollte nicht erhitzt werden da sonst die empfindlichen Probiotika zerstört werden.

Anwendungsdauer:
Es empfiehlt sich, die Gesundheit Ihrer Katze dauerhaft mit Vitalimun zu unterstützen. So wird sichergestellt, dass Ihre Katze die neu gewonnene Lebensfreude möglichst lange behält.

Vitacat Respi enthält ausschließlich Heilpflanzen

Garantiert keinerlei synthetische Zusätze, das ist äußerst wichtig für eine umfassende Verbesserung der Vitalität. Sämtliche Zutaten wurden mit unseren, seit Generationen gepflegten und bewährten Mikrokulturen fermentiert.

Die Zutaten, nur das Beste aus der Natur:

    • Fermentierte Samen von selektierten Gräsern, wichtiger Lieferant vieler Vitalstoffe. Durch die Fermentierung für Hunde optimal verträglich, enthält viele lebenswichtige Vitamine, Mineralien und essentielle Aminosäuren.
    • Spitzwegerich: Heilpflanze des Jahres 2014. Viele große Ärzte des Altertums empfahlen den Spitzwegerich als besonders wertvolle Heilpflanze.
    • Kamille: wirkt entzündungshemmend sowie positiv auf Atemwege und den Magen-Darm-Bereich
    • Minze: wirksam bei bei Schmerzen und Juckreiz, Schleimhautentzündung, Entzündungen der Atemwege
    • Birke: bei geschädigter Haut, entzündete Harnwege, rheumatischen Beschwerden, sanft entwässernd und unterstützende Wirkung bei rheumatischen Beschwerden.
    • Heilpilze: stabilisieren das Immunsystem, hemmen Tumore und haben eine zellerneuernde Wirkung
    • Thymian: bei Entzündungen der Atemwege, bei Reizhusten, löst Bronchialschleim
    • Weiße Taubnessel: bereits von der Heiligen Hildegard von Bingen (1098 bis 1178) als Heilpflanze empfphlen
    • Zinnkraut: hoher Gehalt an Kieselsäure,  Flavonoide, Pflanzensäuren, Glykoside, Kalium und Carbonsäuren. Stabilisiert das Gewebe, gegen Ödeme, entwässernd. Wird als therapeutisch sehr wirksam eingestuft.

     

    Mehr als 90 Vitalstoffen, hunderte Mikronährstoffe, tausende sekundäre Pflanzenstoffe, natürlichen Omega - 3 - 6 - 7 - 9 Fettsäuren, Vitaminen, Biotin, Q10, Probiotika, Mineralien, Aminosäuren, Präbiotika und vielem mehr.

    Analytische Zusammensetzung auf 100 Gramm:

    fermentierte Heilpflanzen EM-Milchsäurebakterien, antibiotische Stoffe, aktive Hefestämme, Probiotika, Propolis, Photosynthesebakterien, Fermentgetreide, Heilpilze,
    Rohprotein 16% Rohfaser 1,5% Rohasche 1,6%, Kohlenhydrate 64,11 Gr. davon Zucker 0,0 Gr. - Rohfett 4,5% Eiweiß 14,9 g

    Mineralien:
    Natrium        - 61 mg
    Kalium        - 561 mg
    Magnesium -193 mg
    Kalcium      - 351 mg
    Kobalt          - 3,5 µg
    Phosphor    - 311 mg
    Fluorid           - 14 µg
    Chlor          - 156 mg
    Schwefel        - 5 mg
    **********

    Spurenelemente:
    Eisen   - 10,9 mg
    Fluor        - 68 µg
    Jod          - 15 µg
    Kupfer    - 2,8 mg
    Mangan - 9,7 mg
    Zink       - 8,1 mg
    Selen      - 6,5µg
    Lithium  - 333 µg

    Enzyme:
    Labenzym       - 281mg
    Proteolytisch  - 282 mg
    Saccharase    - 374 mg
    Amylase         - 273 mg
    Invertase        - 211 mg
    Katalase           - 99 mg
    Coenzym Q10 - 35 mg
    **********
    Vitamine:
    Vitamin A          - 36 µg
    Vitamin C           - 5 mg
    Vitamin D       - 0,05 µg
    Vitamin E      - 2354 µg
    Vitamin K        - 102 µg
    Vitamin B1     - 1011 µg
    Vitamin B2       - 552 µg
    Vitamin B3      - 1852 µg
    Vitamin B5      - 2322 µg
    Vitamin B6        - 322 µg
    Vitamin B7         - 33 µg
    Vitamin B9         - 28 µg
    Vitamin B12        - 65 µg
    Retinol                - 24 µg
    ß-Carotin             - 16 µg
    Folsäure gesamt - 41 µg
    Folsäure frei        - 20 µg

    *********
    Aminosäuren:
    Arginin        - 1542 mg
    Alanin         - 1204 mg
    Asparagins .- 1185 mg
    Glutamins.  - 2755 mg
    Glycin           - 987 mg
    Cystein         - 347 mg
    Histidin         - 352 mg
    Isoleucin       - 356 mg
    Leucin         - 1752 mg
    Lysin            - 1121 mg
    Methionin       - 346 mg
    Phenylalanin  - 992 mg
    Prolin           - 1901 mg
    Serin            - 1554 mg
    Tyrosin           - 873 mg
    Threonin        - 814 mg
    Tryptophan    - 303 mg
    Valin            - 1426 mg

    Fettsäuren:
    Gesättigte                  - 1,46 g
    Mehrfach ungesättigt - 2,95 g
    Einfach ungesättigt    - 4,11 g
    Buttersäure                - 0,14 g
    Capronsäure            - 0,094 g
    Caprinsäure             - 0,054 g
    Laurinsäure               - 1,14 g
    Myristinsäure           - 0,351 g
    Palmitinsäure              - 1,3 g
    Margarinsäure           - 33 mg
    Stearinsäure              - 0,34 g
    Arachinsäure           - 0,024 g
    Omega 7                 - 0,098 g
    Omega 9                   - 0,91 g
    Eicosensäure          - 0,010 g
    Omega-6                   - 87 mg
    Linolensäure           - 0,055 g
    Omega 3                   - 58 mg
    Glycerin                    - 58 mg
    Lipoide                    - 146 mg
    L+ Milchsäure             - 2,4 g rechtsdrehend

    Lebenswichtige Säuren:
    Apfelsäure        - 31 mg
    Weinsäure         - 28 mg
    Gerbsäure         - 41 mg
    Bernsteinsäure  - 85 mg
    Essigsäure        - 35 mg
    Malonsäure        - 36mg
    Usninsäure        - 64 mg
    Glucuronsäure  - 91 mg
    Gluconsäure      - 52 mg
    Oxalsäure          - 93 mg
    Salicylsäure      - 2,9 mg
    Zitronensäure    - 44 mg
    **********
    Sek. Pflanzenstoffe:
    Polyphenole    - 76 mg
    Flavone           - 69 mg
    Feuchtigkeit       - 17 g
    Isoflavonide     - 51 mg
    Carotinoide        - 8 mg
    Phenolsäuren  - 55 mg
    Phytoöstrogen - 21 mg

    Diese einzigartige Vielfalt an Vitalstoffen in seiner komplexen Zusammensetzung wird von Wissenschaftlern, Tierheilpraktiker und Medizinern empfohlen

    Die entsprechenden Angaben zur Mindesthaltbarkeit befinden sich auf der Verpackung.